Wünschelrute

Wunschelrute

Die Wünschelrute ist ein zumeist Y-förmig gegabeltes, aus einer Astgabel oder gebogenem Draht gefertigtes Instrument, das in der Hand eines sogenannten Rutengängers auf Anziehungskräfte oder Ausstrahlungen von Erzen und Metallen, Wasseradern, geologischen Verwerfungen oder verborgenen Gegenständen im Erdreich reagieren soll. Die Lehre von solchen Strahlungswirkungen heißt Radiästhesie und wurde erstmals im Spätmittelalter dokumentiert.

 

Die Wünschelrute ist ein zumeist Y-förmig gegabeltes, aus einer Astgabel oder gebogenem Draht gefertigtes Instrument, das in der Hand eines sogenannten Rutengängers auf... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wünschelrute

Wunschelrute

Die Wünschelrute ist ein zumeist Y-förmig gegabeltes, aus einer Astgabel oder gebogenem Draht gefertigtes Instrument, das in der Hand eines sogenannten Rutengängers auf Anziehungskräfte oder Ausstrahlungen von Erzen und Metallen, Wasseradern, geologischen Verwerfungen oder verborgenen Gegenständen im Erdreich reagieren soll. Die Lehre von solchen Strahlungswirkungen heißt Radiästhesie und wurde erstmals im Spätmittelalter dokumentiert.

 

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen